Ein Schutzengel für mein Tablet

Egal wohin ich gehe, mein Tablet muss einfach mit. Und weil’s für mein Exemplar – das Google Nexus 7 (Version 2012) – keine schönen Schutztaschen gab, habe ich mir einfach selbst eine genäht in einem meiner Lieblingsstöffchen. Ganz ideal ist das Muster zwar nicht, da auf der Rückseite die Motive auf dem Kopf stehen, aber wer guckt schon auf die Rückseite? Gepolstert ist das Täschchen mit 1 cm dickem Volumenvlies und geschlossen wird’s mit Kam Snaps. Nicht soooo ideal, weil man beim Zumachen unweigerlich Druck aufs Tablet ausübt. Da hilft nur, das Tablet mit der Rückseite nach oben ins Täschchen zu schieben. Das nächste Mal würde ich Klettverschluss einnähen, auch wenn es nicht so toll aussieht. Das Schnittmuster stelle ich euch hier zur Verfügung. Wer das 2013er Google Nexus 7 besitzt, sollte das Schnittmuster aufgrund abweichender Gerätemaße um 0,7 cm verbreitern.

tablettasche2

Benötigt werden zwei Stoffe in ca. 25 x 40 cm, Volumenvlies, Klettband oder zwei Kam Snaps. Ich selbst habe am Klappenabschluss noch ein Schrägband mit Häkelborte eingearbeitet. Als Anleitung empfehle ich euch einen Blogbeitrag von Cocoschock. Sie hat eine ähnliche Tasche für eine Wickelunterlage genäht und zeigt ausführlich, wie es geht.

Viel Spaß beim Nähen wünscht

Happy in April

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s