Bild

Mein erster Stoffkauf in den USA

Gerade hat die Dame von DHL geklingelt und mir mein heiß ersehntes Stoffpaket überreicht. Yippie, so wurde auch für mich heute der Freitag ganz unerwartet zum Freutag! Stöffchen Nummer 1 werde ich zu einem Rock verarbeiten. Ich habe mir vor kurzem das Nähbuch „Rockfestival“ gekauft und hoffe, dass ich bald genug Zeit haben werde, eines der vielen Modelle auszuprobieren.

Stoff 2 und 3 gehören der gleichen Serie an („Koi“ von Rashida Coleman Hale) und daher werde ich sie zusammen zu einer Tasche verarbeiten. Mal schauen, welche. Bin noch auf Modellsuche.

Der Kinderflanell (Stoff 4) von Riley Blake kam mit in den Warenkorb, weil er im Sale war. Eigentlich weiß ich gar nicht, was ich mit Flanell nähen könnte, da es nicht dehnbar ist. Habt ihr daraus schon einmal Kindersachen genäht? Für Vorschläge bin ich immer zu haben und freue mich über jeden Kommentar!

Bestellt habe ich übrigens bei Hawthorne Threads vor etwa zwei Wochen. Ging fix, ne? Ich finde die Seite sehr übersichtlich aufgebaut. Sie gruppieren die Stoffe einer Serie, was wirklich praktisch ist, siehe  Koi-Stoff.

Nun warte ich noch auf ein Päckchen von einem anderen Online-Verkäufer aus den USA. Dann gibt’s demnächst vielleicht wieder einen Freutag zu feiern!

Advertisements

7 Gedanken zu “Mein erster Stoffkauf in den USA

  1. Oh, da wäre mein Freitag auch zum Freutag geworden 🙂

    Die sind echt wunder wunderschön die Stofft. Der erste gefällt mir besonders!! Bin schon sehr gespannt auf den Rock 🙂

    Ich hab auch Flanell rum zuliegen und bin noch Ahnungslos was daraus werden soll – einfach gekauft, weil er so schön war 🙂 Ich denke es wird vielleicht ein Halstüchlein oder die Taschen einer Frida oder super wäre der Stoff auch für einen Schlafanzug …
    Die fällt da bestimmt auch noch was ein!

    Alles Liebe,
    Rebekka

    PS: Danke für deinen lieben Kommentar!

  2. Feine Stöffchen hast du dir da bestellt.
    Ich habe auch mal einen Flanell von Riley Blake gekauft, weil er mir so gut gefiel, habe aber auch keine Ahnung, was ich daraus machen könnte, vielleicht ein Utensilo? 😉
    Mein Flanell-Stoff war jedenfalls nach dem ersten Waschen bereits sehr fusselig, was ich nicht sooo toll fand, hoffentlich ergeht es dir da besser!
    LG Biggi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s